Publikationen

Innsbrucker Arbeitspapiere zur Onomastik

Es gibt zwei neue Publikationen:

Anreiter, Peter: Bedeutende Urkunden deutscher Könige und Kaiser für den Tiroler Raum. (Aus onomastischer Perspektive). (öffentlich gemacht am 31.01.2017)

Anreiter, Peter: Zum Namen Igls. (öffentlich gemacht am 11.01.2017)

Anreiter, Peter: Linguistische Beobachtungen zu den Älteren Tiroler Rechnungsbüchern. (öffentlich gemacht am 11.01.2017)

 

In dieser informellen Reihe werden in Zukunft Beiträge zur Onomastik erscheinen, die nicht oder noch nicht als Artikel in Zeitschriften erschienen sind. Die Veröffentlichung im Internet garantiert eine schnelle und unkomplizierte Form, aktuelle namenkundliche Forschungen am Institut für Sprachen und Literaturen/Sprachwissenschaft an der Universität Innsbruck darzustellen.

  1. Anreiter, Peter/Gruber, Elisabeth/Windhaber, Irina: Hinweise auf frühe montanistische Tätigkeit im „Altdeutschen Namenbuch“ (öffentlich gemacht am 02.04.2013)
  2. Anreiter, Peter: Typologie von Kalser Hof- bzw. Familiennamen (öffentlich gemacht am 03.04.2013)
  3. Anreiter, Peter: Die lateinischen Suffixe -ātus und -ōsus in der Tiroler Toponymie (öffentlich gemacht am 09.04.2013)
  4. Anreiter, Peter/Gruber, Elisabeth/Windhaber, Irina: Bergbaurelevante Urkunden im MONASTERIUM (öffentlich gemacht am 16.04.2013)
  5. Anreiter, Peter: Das lateinische Suffix -īle in der Tiroler Toponymie (öffentlich gemacht am 30.04.2013)
  6. Anreiter, Peter: Lateinische Substantiva auf -t/s-ūra und ihre Reflexe in der Tiroler Toponymie (öffentlich gemacht am 02.05.2013)
  7. Anreiter, Peter: Das Wortbildungselement *-ūle in der Tiroler Toponymie (öffentlich gemacht am 21.05.2013)
  8. Anreiter, Peter: Karl Finsterwalders „Tiroler Ortsnamenkunde“: A tergo-Auflistung der Namen (öffentlich gemacht am 23.05.2013)
  9. Anreiter, Peter/Judith Jambor: Das keltische Toponymensuffix *-ennā. (Mit besonderer Berücksichtigung Tiroler Beispiele) (öffentlich gemacht am 23.05.2013)
  10. Anreiter, Peter: Das Weiterleben von slaw. *olьša in österreichischen Namen. (öffentlich gemacht am 23.05.2013)
  11. Anreiter, Peter: Cadore. (öffentlich gemacht am 23.05.2013)
  12. Anreiter, Peter: Onymische H-Prothesen. (öffentlich gemacht am 03.09.2013)
  13. Anreiter, Peter/Gruber, Elisabeth/Windhaber, Irina: Burgenländische Namen mit tatsächlichem oder vermeintlichem Bergbaubezug. (öffentlich gemacht am 08.10.2013)
  14. Anreiter, Peter/Judith Jambor: Eine onomastische Quisquilie. (öffentlich gemacht am 23.05.2014)
  15. Gruber, Elisabeth: Der Bergbau in Pfunds aus onomastischer Perspektive. (öffentlich gemacht am 10.11.2015)
  16. Anreiter, Peter: Gwabl – ein romanischer Name? (öffentlich gemacht am 14.03.2016)
  17. Anreiter, Peter: Zum Namen Igls. (öffentlich gemacht am 11.01.2017)
  18. Anreiter, Peter: Linguistische Beobachtungen zu den Älteren Tiroler Rechnungsbüchern. (öffentlich gemacht am 11.01.2017)
  19. Anreiter, Peter: Bedeutende Urkunden deutscher Könige und Kaiser für den Tiroler Raum. (Aus onomastischer Perspektive). (öffentlich gemacht am 31.01.2017)

Folien der Vorträge des 5. Workshops zum Projekt WippDigital

Das Programm gibt es hier zum Download.

Sortiert nach Zeitpukt ihres Referates:

Indizes

Als besonderes Service freuen wir uns seit kurzem einen vollständigen Index zu allen bisher erschienenen Artikeln in Österreichische Namenforschung (Hg.: Heinz Dieter Pohlanbieten zu können.

Weiters bieten wir einen Index der behandelten Gemeindenamen in den Büchern

Heralidik und Onomastik (Peter Anreiter/Theresa Hohenauer/Claudia Posch) und
Vom Nutzen umfangreicher onymischer Belegsammlungen (Peter Anreiter/Alexander Ender).